Lynkeus


Lynkeus
Lỵnkeus,
 
griechisch Lynkeus, griechischer Mythos:
 
 1) der einzige der fünfzig Söhne des Aigyptos, der von seiner Braut, der Danaide Hypermestra (Danaos), in der Hochzeitsnacht nicht ermordet wurde; nach einer Version des Mythos war er Nachfolger des Danaos als König von Argos.
 
 2) einer der beiden Söhne des Aphareus, Gegner der Dioskuren (von denen er auch getötet wurde); er war sehr scharfsichtig, in Goethes »Faust« (II., 5) erscheint er als der Türmer.
 

Universal-Lexikon. 2012.